Jugend

Die Musikkapelle Obereisenbach legt sehr viel Wert auf Jugendarbeit.
Wir versuchen den Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten, um sie für das gemeinsame Musizieren begeistern zu können. Deshalb organisieren wir zahlreiche gemeinsame Aktivitäten wie: Hüttenaufenthalte, Grillfeste, Ausflüge, Jugendvorspiele, usw. Diese Aktivitäten teilen wir mit den Musikvereinen aus Krumbach  und Tannau.

·  Ausbildung bei Uns
Die Ausbildung der Jungmusiker erfolgt durch die Musikschule Tettnang!
Der Unterricht findet in Tettnang an der Musikschule oder je nach Bedarf und Möglichkeit der Musiklehrer in den Teilorten statt. Das Mindestalter der Instrumentalschüler liegt je nach Instrument zwischen sechs und zehn Jahren. Davor bietet die Musikschule für Kinder ab vier Jahren eine musikalische Früherziehung sowie Blockflötenunterricht vor Ort an.

Folgende Instrumente können bei uns erlernt werden:

·  Querflöte

·  Klarinette

·  Saxophon

·  Schlagzeug

·  Trompete/Flügelhorn

·  Horn

·  Posaune

·  Tenorhorn/Bariton

·  Tuba

·  Kosten der Ausbildung

Die Unterrichtsgebühren richten sich nach Dauer und Art des Unterrichtes, und sind aus der Musikschulgebührenordnung ersichtlich.
Ein Instrument wird nach Möglichkeit kostenfrei vom Verein gestellt, oder kann von der Musikschule geliehen werden.

Der Musikverein fördert die Ausbildung durch einen Zuschuss. Nach Eintritt in die Musikkapelle und nach einem Jahr erfolgreicher Teilnahme gibt es 250 Euro und ca. ein Jahr später nochmals 250 Euro.

·  Jugendorchester

Unsere Jungmusikanten können sich in den drei Orchestern der Musikschule Tettnang (Bläserspielkreis, Jugend – Vororchester & Jugendblasorchester) musikalisch betätigen. Außerdem stellen wir zu einigen Ereignissen ( z.B.  Vorspiel, Fasnet, Frühschoppen,Jahreskonzert…) ein eigenes Jugendorchester unter der Leitung unseres Dirigenten.

Haben Sie bzw. Ihr Kind Interesse unserem Verein beizutreten?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!
Sie werden es nicht bereuen 🙂